Weil kein Auge dem anderen gleicht

 


Jede Behandlung mit den SCHWIND AMARIS Lasersystemen beginnt mit einer umfangreichen Voruntersuchung. Auf Basis dieser Informationen plant Ihr behandelnder Arzt dann genau die Behandlung, die Ihren Augen optimal entspricht. Er berät Sie im Hinblick auf eine aberrationsfreie Behandlung oder Wellenfrontbehandlung (corneale Wellenfront und/oder okulare Wellenfront). Dabei errechnet eine speziell von SCHWIND entwickelte Software das Profil, welches der Laser dann abträgt. Sämtliche Abtragsprofile sind asphärisch. Das heißt, die natürliche Krümmung Ihrer Hornhaut und die Biomechanik Ihres Auges werden berücksichtigt.

Aberrationsfreie Behandlung

Wellenfrontgeführte Behandlung